Readdy Write  
0,00 €
Your View Money
Views: Count
Self 20% 0
Your Content 60% 0

Users by Links 0
u1*(Content+Views) 10% 0
Follow-Follower 0
s2*(Income) 5% 0

Count
Followers 0
Login Register as User

Eingabeformular in Word

02.11.2018 (👁51)


Dieser Beitrag zeigt, wie man ein Eingabeformular in MS Word erstellt, welches mehrere Eingabefelder enthält.

Die Eingabefelder sind grün hervorgehoben und werden aktiv, sobald man den Fokus auf ein Feld klickt.

Als Eingabefelder stehen einfache Textfelder, Dropdown-Auswahlfelder oder mehrzeilige Kommentarfelder zur Verfügung

Die Eingaben können als Variablen in Makros weiterverarbeitet werden und automatisiert werden.

Anfragen zum Eingabeformular unter codedocu.de, Raimund.popp@codedocu.de

Die Datei mit dem folgenden Eingabefeld als Vorlage oder Beispiel steht im Anhang zum Download bereit.

Name:

       

Vorname:

Raimund

Email:

Email eingeben

Land:

Wählen Sie ein Land aus.

Kommentar:

Eingabeformular in Word

Eingabefelder erstellen

Schritt 1: Menü->Entwicklertools->[Steuerelemente]->Nur-Text-Inhaltssteuerelement

Schritt2: Entwurfsmodus anschalten

Schritt 3) Eingabefeld->Eigenschaften

Schritt 4) Titel, Text, Feld-Sperre eingeben

Hier Vorname und Vorname

Sperren: das Inhaltssteuerelement kann nicht gelöscht werden ->aktivieren

Schritt 5) Text markieren

Dann Text im Feld markieren

Schritt 6) Vorschau-Text eingeben

Als Vorgabe oder Vorschau-Text kann man entweder Leerzeichen eingeben oder als logischen Eingabetext wie "bitte Vorname eingeben" eintragen.

Schritt 7) Farblich hervorheben

Damit man die Eingabefelder als Eingabeformular erkennt, sollten die Felder farblich markiert sein.

Hierzu den Text im inneren des  Eingabefeldes komplett markieren und mit dem Farbtool als Hintergrund-Farbe hervorheben.

Tipp: Als Eingebefeld wie beim Finanzamt markieren mit leichtem Grün.

Schritt 8) Entwurfsmodus ausschalten

Unter Menü->Entwicklertools> Entwurfsmodus ausschalten

Schritt 9) Eingabefelder prüfen

Die Eingabefelder erscheinen nun als grüne Platzhalter. Sobald man in ein Feld klickt erscheint das Feld dunkler und ein Rahmen wird sichtbar.

Schritt 10) Eingabe prüfen

Wenn man dann mit der tastatur Text eingibt, wird der grüne Platzhalter ersetzt und das Textfeld erweitert sich so weit wie der Eingabetext selbst ist

Beim Eingeben von Text erweitert sich dann das Feld

Alternative Eingabefelder

1) Als Serienbrief-Feld

Vorteil: kann an einen Serienbrief angebunden werden

Email:

«Email»

«Mergefield» «Name_Seriendruckfeld»

2) Fill-In Feld

Einfache Textvorgabe zum Ausfüllen. Nachteil: kann nicht in Makros automatisiert werden.

Alter:

55

{ FILLIN  Alter \d 55  \* MERGEFORMAT }