Readdy Write  
0,00 €
Your View Money
Views: Count
Self 20% 0
Your Content 60% 0

Users by Links 0
u1*(Content+Views) 10% 0
Follow-Follower 0
s2*(Income) 5% 0

Count
Followers 0
Login Register as User

Vakuum Einschätzung

28.05.2019 (👁534)

Vakuum: Grobe SchÀtzung

Welches Vakuum benötige ich denn fĂŒr die Fusion?

Hierzu zunÀchst eine grobeischÀtzung, welche man unter Festo findet:

Vakuum wird in 4 Bereiche eingeteilt:

GV = Grobvakuum

FV = Feinvakuum

HV = Hochvakuum

UHV = Ultrahochvakuum

Vakuum Druckbetrachtungen

Feinvakuum 10–3 
 1 mbar

Stahlentgasung, Produktion von GlĂŒhlampen, Trocknung von Kunststoffen, Gefriertrocknung von Lebensmitteln etc.

Hochvakuum 10–3 
 10–8 mbar

Schmelzen oder GlĂŒhen von Metallen, Herstellung von Elektronenröhren.

Ultrahochvakuum 10–8 
 10–11 mbar

ZerstÀuben von Metallen, Aufdampfen (Beschichten) von Metallen

Umrechnung

1 Bar = 0,01 kPa = 10 Pa Pascal = 0,001 mm Hg(Torr)

Oder

1 Torr =~ 1 mBar =

90 Prozent Vakuum = 0,1 Bar

sowie Elektronenstrahl-Schmelzen.

Quelle:

https://www.festo.com/net/SupportPortal/Files/9916/Grundlagen_Vakuumtechnik.pdf