Readdy Write  
0,00 €
Your View Money
Views: Count
Self 20% 0
Your Content 60% 0

Users by Links 0
u1*(Content+Views) 10% 0
Follow-Follower 0
s2*(Income) 5% 0

Count
Followers 0
Login Register as User

broadFileSystemAccess: Microsoft gibt nach 10 Jahren den Dateizugriff frei

19.06.2018 (👁249)

Microsoft gibt nach 10 Jahren den Dateizugriff auf allgemeine Dateien im System frei.

Endlich endlich endlich gibt Microsoft auf einmal in der Windows Programmierung den Zugriff auf Dateien frei.

In der aktuellen Entwicklungsplattform UWP Universal Windows Plattform Apps war es bis zum April 2018 nicht möglich auf Dateien frei zuzugreifen.

Microsoft hatte sich dieses Flag nur für interen Anwendungen von Microsoft und Friends freigehalten.

Doch mittlerweile sind fast alle Entwickler von UWP abgesprungen, weil die Entwicklung von UWP Windows Anwendungen somit für die Katz war.

Alles Benutzerunfreundlich und unhandlich. Die Kommentare von Microsoft bisher in den letzten 10 Jahren seit 2008: we heard you.

Genug geweint und getrauert:

Das neue Flag heißt broadFileSystemAccess

Mit diesem Zusatz in den Einstellungen und beim Öffnen von Dateien kann man zukünftig auf Dateien in Windows zugreifen.

https://docs.microsoft.com/de-de/windows/uwp/files/file-access-permissions

Dies ist eine eingeschränkte Funktion. Bei der ersten Verwendung fordert das System den Benutzer auf, den Zugriff zuzulassen. Der Zugriff kann unter Einstellungen > Datenschutz > Dateisystem konfiguriert werden. Wenn Sie eine App an den Store übermitteln, die diese Funktion deklariert, müssen Sie zusätzliche Beschreibungen dazu bereitstellen, warum die App diese Funktion benötigt und wie sie diese verwenden wird.

Diese Funktion funktioniert für APIs im Windows.Storage-Namespace.