Readdy Write  
0,00 €
Your View Money
Views: Count
Self 20% 0
Your Content 60% 0

Users by Links 0
u1*(Content+Views) 10% 0
Follow-Follower 0
s2*(Income) 5% 0

Count
Followers 0
Login Register as User

Rente 2018: Olaf Scholz sollte die Rentenunterstüzung von Kindern ermöglichen

20.08.2018 (👁154)

Rente 2018: Scholz ohne Kinder-Aspekt

 

Olaf Scholz möchte nach den heutigen Presseberichten die Rente bis 203x stabilisieren. Doch das ist finanziell unmöglich

 

Wichtig, was ihm fehlt:

um die Rente stabil zu halten , müsste er die Eltern-Kinder-Generation stärken, indem er direkte Zahlungen von Kindern an Ihre Eltern komplett steuerfrei machen müsste.

Dann könnten Kinder die Rente von Eltern aufbessern ohne noch besteuert zu werden.

Denn wenn momentan der sogenannte Generationenvertrag vollkommen unsinnig geworden

Wer Kinder hat wird bestraft und kann keine Rente aufbauen, und sollten die Kinder im Alter helfen wollen, dann müssen Sie Unterstüzung an die Eltern von Ihrem netto als Privatvergnügen voll versteuern und die Eltern müssen diese Zahlungen als privates Einkommen zusätzlich versteuen. Was ist denn das für ein Schwachsinn.

 

 

Und er müsste die klaffende Schere zwischen Pensionen und Renten angleichen.