Readdy Write  
0,00 €
Your View Money
Views: Count
Self 20% 0
Your Content 60% 0

Users by Links 0
u1*(Content+Views) 10% 0
Follow-Follower 0
s2*(Income) 5% 0

Count
Followers 0
Login Register as User
Handy ; Tarif ; Sim ;

Handy Mobilfunkt-Tarif: PremiumSIM anmelden und Rufnummer-Mitnahme von der Telekom

24.09.2018 (ūüĎĀ158)

PremiumSIM anmelden

 

Wie läuft die Bestellung eines Handy Mobilfunk-Tarifs bei PremiumSIM ab?

 

Man geht auf die Seite PremiumSIM und w√§hlt einen Tarif aus. Stellt die Vertragslaufzeit auf monatlich k√ľndbar um und dann auf bestellen.

https://www.premiumsim.de/pdf/5187/produktinformationsblatt

 

 

Rufnummer-Mitnahme PremiumSIM

Rufnummer-Mitnahme einstellen beim Bestell-formular von PremiumSIM

Untescheiden zweischen sofort oder bei Vertragsende.

 

Ich m√∂chte meine aktuelle Rufnummer mitnehmen. 10 ‚ā¨ Bonus  Klicken f√ľr Informationen

Bitte informieren Sie sich √ľber die Kosten, die f√ľr die Mitnahme der Rufnummer innerhalb Ihres aktuellen Vertrages entstehen k√∂nnen. Diese betragen in der Regel etwa 30 ‚ā¨.

 

Sie haben auch nachträglich in Ihrer persönlichen Servicewelt die Möglichkeit Ihre Rufnummer aus einem anderen Vertragsverhältnis oder Mobilfunknetz zu uns mitzubringen.

 

Weitere Informationen zur Rufnummernmitnahme

Ich möchte meine Rufnummer zum Ende der Vertragslaufzeit mitnehmen

Ich möchte meine Rufnummer sofort (vor Ende des aktuellen Vertragsverhältnisses) mitnehmen.

Wichtige Informationen:

Das Vertragsende muss zwischen dem 01.07.2018 und dem 22.01.2019 liegen.

Voraussetzung ist hierbei die K√ľndigung Ihres bisherigen Vertrages. Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist in diesem Fall fr√ľhestens 120 Tage vor dem Vertragsende bzw. dem Termin der Rufnummernmitnahme m√∂glich. Haben Sie Ihren Vertrag bereits gek√ľndigt, ist die Mitnahme max. 85 Tage nach Deaktivierung m√∂glich.

Bei Entfall der Voraussetzung einer Rufnummernmitnahme erhalten Sie eine vorläufige Rufnummer von uns.

 

 

Checkliste Rufnummer-Mitnahme

https://imagepool.drillisch.de/download/Checkliste_Rufnummernmitnahme.pdf

Stand: März 2017 Checkliste Rufnummernmitnahme Sie möchten von unseren Mobilfunkangeboten profitieren und Ihre aktuelle Mobilfunknummer zu uns mitnehmen? Kein Problem! Damit die Übernahme Ihrer Rufnummer reibungslos funktioniert, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

1. Art der Rufnummernmitnahme Sie haben zwei Möglichkeiten aus einem anderen Vertragsverhältnis oder Mobilfunknetz Ihre Rufnummer mitzunehmen.

1 Die vorzeitige Rufnummernmitnahme. Sie k√∂nnen Ihre Rufnummer vorzeitig aus einem noch laufenden Vertragsverh√§ltnis zu uns mitbringen. Voraussetzung ist eine sofortige Freigabe innerhalb Ihres bisherigen Vertragsverh√§ltnisses zur ‚Äěvorzeitigen Rufnummernmitnahme‚Äú. Ist diese Voraussetzung erf√ľllt, erfolgt die Rufnummern√ľbertragung nach Auftragserteilung zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt und Sie profitieren von einem zeitnahen Start Ihres neuen Vertrags unter Beibehaltung der bisherigen Rufnummer. ODER Eine Mitnahme Ihrer Rufnummer zum Vertragsende. Voraussetzung ist hierbei, dass Sie bereits die K√ľndigung des Vertrages und den Wunsch zur Rufnummernmitnahme innerhalb Ihres bisherigen Vertragsverh√§ltnisses ge√§u√üert haben und Ihnen dies best√§tigt wurde. Das Vertragsende darf dabei nicht mehr als 120 Tage in der Zukunft liegen. Ist Ihr Vertrag bereits stillgelegt worden, ist die Rufnummernmitnahme noch maximal 85 Tage nach der Deaktivierung m√∂glich. Die √úbertragung der Rufnummer erfolgt fr√ľhestens am Tag der Stilllegung des bisherigen Vertrages. Somit haben Sie einen √úbergang ohne doppelte Vertragskosten ‚Äď der neue Vertrag l√∂st den alten nahtlos ab.

2. Nachträgliche Rufnummernmitnahme Selbstverständlich haben Sie auch in Ihrer persönlichen Servicewelt jederzeit die Möglichkeit nachträglich Ihre Rufnummer aus einem anderen Vertragsverhältnis in Ihren bestehenden Vertrag mitzubringen. Stand: März 2017 2

3. Kosten f√ľr die Rufnummernmitnahme innerhalb des laufenden Vertragsverh√§ltnisses F√ľr die Mitnahme Ihrer Rufnummer k√∂nnen einmalige Kosten innerhalb Ihres aktuellen Vertrages entstehen. Bei Laufzeitvertr√§gen werden die Kosten auf einer der noch folgenden Mobilfunkrechnungen belastet. Haben Sie einen Prepaid-Vertrag, sind die Kosten im Voraus zu begleichen - entweder √ľber Aufbuchung von Guthaben oder durch Zahlung per √úberweisung. Genaue Ausk√ľnfte zur H√∂he der Kosten sowie der Bezahlart, erhalten Sie im Rahmen des laufenden Vertragsverh√§ltnisses.

4. Korrekte Kundendaten Bei einer Rufnummernmitnahme werden neben der Freigabe der Rufnummer und der Bezahlung der Kosten auch noch die Richtigkeit der personenbezogenen Daten einer Pr√ľfung unterzogen. Sollten die Vertragsdaten bei dem bisherigen Altanbieter z.B. wegen einer Namens√§nderung nach Heirat, einer Vertrags√ľbernahme oder einer Umfirmierung abweichen, haben Sie die M√∂glichkeit die korrekten Daten des Vertragsinhabers im Bestellprozess zu hinterlegen. Bei einer Rufnummernmitnahme im Gesch√§ftskundenbereich gilt, dass Firmenname und Kundenummer √ľbereinstimmen m√ľssen.

5. Termin der Rufnummernmitnahme Über den tatsächlichen Termin der Rufnummernmitnahme werden Sie rechtzeitig benachrichtigt.

 

 

 

Telekom: pr√ľfen wann der Vertrag endet

In der Rechnung des bisherigen Provides sotte das K√ľndigungsdatum stehen.

Die Rechnungen erhält man in der Regel online.

Hier bei der Telekom T-Mobile steht leider nicht, dass es schon gek√ľndigt ist. Allerdings habe ich dieses schon 2 mal telefonisch gegenpr√ľfen lassen.

Rufnummer-Mitnahme bei der Telekom einreichen

Wie reicht man die Rufnummermitnahme bei der Telekom ein?

Hier einfach TELEFONISCH bei der Hotline RECHTS OBEN in der RECHNUNG anrufen

Dann wird man nach der Kundennummer und Telefon-Nummer gefragt und schon wird die

Rufnummer-Mitnahme gestartet.

Diese gilt dann einen Zeitraum vor und nach dem Ende der Vertragslaufzeit

Also einfach diese Nummer wählen: