Readdy Write  
0,00 €
Your View Money
Views: Count
Self 20% 0
Your Content 60% 0

Users by Links 0
u1*(Content+Views) 10% 0
Follow-Follower 0
s2*(Income) 5% 0

Count
Followers 0
Login Register as User

Wie kann man sich in Windows 10 von Ransomware Bedrohung schützen

02.03.2021 (­čĹü1108)

Was ist Ransomware?

Randsomware Schadsoftware macht folgendes: es verschl├╝sselt Ordner und Verzeichnisse auf dem Computer mit einem Schl├╝ssel.




L├Âsegeld

Nur gegen Zahlung eines L├Âsegeld Betrags werden "vielleicht" die Verschl├╝sselungsschl├╝ssel von den Erpressern wider frei gegeben.

Meistens wird das Geld in Bitcoin bezahlt und die Erpresser tauchen ab ohne eine Freischaltung zur├╝ck zu geben.

Die Betr├╝ger sitzen hierf├╝r meistens in Nordkorea oder Russland.

Wie kann man sich in Windows 10 sch├╝tzen

In Windows 10 kann man den integrierten Schutz vor Ransomware aktivieren.

Hierzu muss man einfach in der Suchleiste Ransomware eingeben un dann die Auswahl->Ransomware-Schutz anklicken

Ransomware-Schutz

 

├ťberwachter Ordnerzugriff

Dann muss man den Aktivierungsbutton: auf Ein schalten und unter gesch├╝tzte Ordner eigene wichtige Ordner hinzuf├╝gen, welche gesch├╝tzt werden sollen

├ľffnen von Ransomware-Schutz in Window 10

Man findet den Ransomware-Schutz in Windows 10, indem man in dem Suchfeld  der Taskleiste Ransomware eingibt

Auswahl: Gesch├╝tzte Ordner

In Gesch├╝tzte Ordner muss man die eigenen Daten-Ordner manuell hinzuf├╝gen.

Also alle Verzeichnisse, in welchen sich Dokumente mit Daten befinden